das Audit

Um für das Audit innerhalb Ihres Betriebes keine grossen Unterbrechungen zu erzeugen wird dieses in 2 Teilen duchgeführt:

  1. von Ihnen und alle Angestellten welche mit Geräten der IT Infrastruktur arbeiten ist ein Fragebogen auszufüllen
  2. bei einem Termin, welcher bis zu zwei Stunden dauern kann, werden eigenständig noch alle restlichen Informationen zusammengetragen

<Bild: Papierkram>

Für 1. werden erfahrungsgemäß von jedem ca. 5 – 10 Minuten benötigt. Zu beachten ist dabei das dies jedoch jeder Angestellte für sich selber machen sollte, auch wenn sich zwei oder mehr Angestellte das gleiche Gerät zeitlich teilen.

Bei 2. teilt sich der Zeitaufwand meist auf, zwischen dem IT verantwortlichen Entscheider und dem IT-Key-User, also der Person welche als Angestellter zumeist die richtige Antwort auf kleinere Probleme kennt bevor ein IT Dienstleister beauftragt wird.

Egal was das Ergebnis wird, Sie koennen nur gewinnen!

Erfahren Sie mehr über: